LOGO






 

20.01.2016 - Neue Baupläne verfügbar!

Häufig gestellte Fragen - FAQ

Ist der Grundriß des Skandwood-Horsehouses veränderbar?
Sie können den Grundriss und die Fensterlage und -größe des Skandwood-Horsehouses frei nach Ihren Vorstellungen gestalten.
 
Gibt es den Haus- und den Stallteil in verschiedenen Größen?
Sie können die Größe des Hauses und des Stalls an Ihre Bedürfnisse und Ihren Geldbeutel anpassen. Der Stallteil kann als Lauf-/Offenstall oder als Boxenstall ausgeführt werden.
 
Ist das Skandwood-Horsehouse ein vollwertiges Wohnhaus?
Ja. Das Skandwood-Horsehouse ist ein modernes, vollwertiges Niedrigenergiehaus und entspricht den Anforderungen der neuesten Energiesparverordnung. Eine KFW 55 – Förderung ist möglich.
 
Zu welchem Preis wird das Haus angeboten?
Als Richtwert können Sie 1500 € pro Quadratmeter Wohnfläche und 500 € pro Quadratmeter Stallbereich (Lauf-/Offenstall; Aufpreis für Boxenstall) und Heuboden für das schlüsselfertige Haus ansetzen. Ein genaues Angebot erstellen wir Ihnen gern aufgrund Ihrer Vorstellungen.
 
Was beinhaltet „schlüsselfertig“?
„Schlüsselfertig“ bedeutet inkl. Fundament (bei normalen Bodenverhältnissen), inkl. Malerarbeiten und Fliesenarbeiten, jedoch ohne Einbauküche.
 
Welche Leistungen sind im Angebot enthalten?
Die genauen Details können Sie in unserer Baubeschreibung nachlesen. Sollten Sie nach der Lektüre noch Fragen haben, beantworten wir sie Ihnen gern.
 
Ist der abgebildete Kamin im Preis inbegriffen?
Nein, der Kamin kann individuell bauseits in Auftrag gegeben werden. Der Schornstein ist im Preis enthalten.
 
Gibt es Musterhäuser? Ist eine Besichtigung möglich?
Unser erstes Musterhaus in Schleswig-Holstein steht! Weitere Musterhäuser folgen deutschlandweit. Unsere Musterhäuser können, am besten nach vorheriger Anmeldung, vor Ort besichtigt werden. Es wird auch verschiedene Events in den Musterhäusern geben. Über die Themen und Termine erhalten Sie Informationen auf unserer Homepage oder per Newsletter.
Wir suchen deutschlandweit Bauherren /-frauen, die ihr Skandwood-Horsehouse gegen eine Aufwandsentschädigung für Besichtigungen zur Verfügung stellen.
 
Wie groß muss ein Bauplatz für ein Skandwood-Horsehouse sein?
Für ein Einfamilienhaus mit Stall und Paddock sollten Sie mindestens ca. 1000qm Baugrundstück zur Verfügung haben.
 
Welche Art von Grundstück benötigt man für ein Skandwood-Horsehouse?
Sie benötigen ein Baugrundstück mit arrondiertem oder nahe gelegenem Weideland. Das Umfeld sollte ländlich-grün und zur Tierhaltung geeignet sein. Ob auf dem von Ihnen ausgewählten Grundstück der Bau eines Skandwood-Horsehouses möglich ist, erfragen Sie am besten beim zuständigen Bauamt.
 
Bietet die Firma Skandwood-Horsehouse auch passende Grundstücke an?
Wir arbeiten mit einer Maklerfirma (www.ImmoNordisch.de) zusammen, die sich darauf spezialisiert hat, passende Grundstücke für Sie zu finden. Gerne stellen wir den Kontakt her und sind Ihnen dadurch bei der Suche nach dem geeigneten Grundstück behilflich.
 
Kann man das Haus auch als Wohnhaus ohne Stall bekommen?
Ja. Wir fertigen jedes gewünschte Gebäude in Holzrahmenbauweise.
 
Mir gefällt das Skandwood-Horsehouse, aber mir gefällt die Holzhaus-Optik nicht.
Der Fassadengestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Sie bekommen das Haus wahlweise mit unbehandelten Lärchen- oder Douglasienbrettern als Bodendeckel oder Stülpschalung, mit farbig behandelter Holzfassade, in Putz, mit Verblendstein oder mit dem Material, das Sie wünschen.
 
Kann man eine andere Fassadenfarbe als im Beispiel bekommen?
Ja, natürlich. Sie können jede beliebige Farbe bekommen (bitte Bauvorschriften Ihres Grundstücks beachten).
 
Gibt es das Skandwood-Horsehouse auch als Bausatz?
Ja, auch eine Bausatz-Rohbau-Lieferung ist möglich. Ein Richtmeister kann gestellt werden.
 
Kann man den Heuboden als Ausbaureserve ansehen und ihn später ausbauen?
Ja. Der Heuboden wird schon beim Bau des Hauses für einen späteren Ausbau vorbereitet. Die Zwischendecke bildet eine vollständige thermische Trennung und eventuelle, später benötigte Anschlüsse werden vormontiert.

Ist die Dachneigung bei der Planung veränderbar?

Ja. Sie können das Haus z.B. auch eingeschossig als Bungalow, bekommen,
wodurch sich ein anderes Dach ergibt. Auch (fast) jede andere Dachneigung ist möglich (abhängig von den Bauvorschriften Ihres Grundstücks).
 
Welche Eigenleistungen sind möglich und in welcher Höhe können dadurch Kosten eingespart werden?
Ein schwieriges Thema – nehmen Sie sich nicht zu viel vor.
 
Bekommt man für ein Vorhaben dieser Art überhaupt eine Baugenehmigung?
Bauvorhaben auf Grundstücken, die ländlich liegen und in deren Umfeld Tierhaltung passend ist, haben gute Chancen, genehmigt zu werden. Bei konkretem Interesse stellen Sie am besten mit den kompletten Unterlagen eine Bauvoranfrage und besprechen mit dem zuständigen Bauamt Ihr Vorhaben.
 
Ist das Skandwood-Horsehouse winter- und wetterfest?
Ja. Das Skandwood-Horsehouse ist ein vollwertiges Wohnhaus nach modernsten Gesichtspunkten.
 
Gibt es das Skandwood-Horsehouse auch als kleinere Variante, z.B. als Ferienhaus?
Ja, fast alles ist möglich.
 
Ist es möglich, das Skandwood-Horsehouse so aufzuteilen, daß im unteren Bereich der Stall liegt und das Obergeschoß die Wohnfläche enthält?
Ja, da die Zwischendecke Ober- und Untergeschoß thermisch trennt, ist das möglich. Gerade in Bereichen mit Hanglage kann das eine attraktive Variante sein.
 
Kann man das Skandwood-Horsehouse auch mit einem größeren Stall als im Beispiel bekommen?
Ja, das ist möglich. Stall- und Wohnfläche sind nach Ihren Vorstellungen realisierbar, sofern sie zur Grundstücksgröße passen.
 
Mit welcher Art der Heizung ist das Skandwood-Horsehouse ausgestattet?
Sie können das Skandwood-Horsehouse mit einer Erdwärmepumpe oder mit einer Holzpelletheizung beheizen, damit Sie die Anforderungen an ein Energieeffizienzhaus gemäß KfW 55 erfüllen. Sind Sie unabhängig von den Vorgaben des KFW, ist jede Heizung Ihrer Wahl möglich.
 
Bieten Sie auch Finanzierungen an?
Wir kooperieren mit einem Finanzierungspool, der die jeweils günstigsten Konditionen für Sie, je nach Ort und sonstigen Modalitäten, erarbeiten kann. Mehr dazu finden Sie auf unserer Webseite.
 
Welche K-Werte hat das Haus?
Das Skandwood-Horsehouse hat einen K-Wert von 0,24 W/m2K.

Ist das Skandwood-Horsehouse förderfähig durch die KfW-Bank?

Ja, das Skandwood-Horsehouse entspricht den Anforderungen der neuen Energiesparrichtlinien und ist förderfähig gemäß KfW 55.
 
Wohin wird das Skandwood-Horsehouse geliefert?
Das Skandwood-Horsehouse wird europaweit geliefert.
 
Gibt es Geräuschbelästigungen durch die Selbsttränke, durch sich scheuernde Pferde oder Hufgetrappel?
Das Geräusch der Tränke entsteht durch das Rückschlagventil der Wasserleitung. Wir empfehlen Tränken, die sich, gesteuert durch einen Schwimmer, nach Bedarf füllen. Dabei entsteht kaum ein Geräusch.
Installieren Sie im Außenbereich einen Scheuerpfahl mit Bürsten, den die Pferde in der Regel gern annehmen. Dadurch unterbleibt das Scheuern im Stall.
Der Bodenaufbau des Stalls ist so gestaltet, dass der Trittschall der Pferde gedämmt wird.
 
Ich möchte, wenn ich im Wohnzimmer sitze, nicht auf den Pferdemist gucken. Welche Möglichkeiten gibt es?
Es besteht die Möglichkeit, das Fenster vom Wohnraum nicht bodentief zu wählen, sondern z.B. erst ab einer Höhe von 60 cm. Dadurch ist der Blick auf die Pferde frei, doch der Mist bleibt Ihrem Blick verborgen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit innen am Fenster ein Rollo o.ä. anzubringen, das Sie bei Bedarf schließen können.Optional kann auch ganz auf das Fenster vom Wohnraum zum Stall verzichtet werden,wenn man den Wohn- und Stallbereich optisch getrennt belassen möchte.

Wie vermeidet man Belästigung durch Fliegen?
Wird es nicht zu Geruchsbelästigung im Wohnhaus kommen, wenn die Pferde so nah am Wohnbereich stehen?

Verzichten Sie auf Matratzenstreu, sondern misten Sie täglich. Durch den pferdefreundlichen Aufbau des Stallbodens ist das bedenkenlos möglich, ohne dass Ihre Pferde auf Liegekomfort verzichten müssen. Zudem können Sie EM (Effektive Mikroorganismen) einsetzen, die leicht per Rückenspritze oder Zerstäuber im Stall auszubringen sind. Diese reduzieren Geruch, Bakterien und Staub und sorgen für ein gutes Stallklima.
In der Regel sind die Grundrisse so gestaltet, daß die Tür vom Wohnbereich nicht direkt in den Stall führt, sondern ein Raum, z.B. Sattel- oder Futterkammer und /oder ein weiterer Raum (für Stiefel, Jacken, als Dreckschleuse) dazwischen liegen, was den Geruch weitgehend draußen hält.
 
Werden die Pferde nicht gestört, wenn sie bis in die Nacht unser Licht der Wohnräume sehen?
Nein. Die normale Zimmerbeleuchtung stört die Pferde nicht beim Ruhen und Fressen. Pferde haben eine deutlich kürzere Tiefschlafphase als Menschen, kommen also mit weniger Schlaf aus und schlafen auch bei Licht. Wenn Sie dennoch Bedenken haben, besteht die Möglichkeit von innen einen lichtundurchlässigen Vorhang oder Lamellen zu installieren, die Sie am Abend zuziehen.
 
Wie halte ich am besten die Scheibe zwischen Stall und Wohnbereich sauber?
Es gibt großformatige Microfaser-Fensterwischer mit Teleskopstiel mit denen Sie z.B. wöchentlich das Fenster von der Stallseite aus abstauben können. Gelegentlich kann das Fenster, wie alle Fenster eines Hauses, feucht, am besten mit EM-Wasser, geputzt werden.